Anleitung für die Riemen Set Two

Strap Set Two wird in einer Schachtel geliefert, die Folgendes enthält:

- einen Satz Gurte

- ein speziell von YAKKAY entwickeltes Entriegelungswerkzeug

- 4 zusätzliche Metallstifte (als Reserve)

- Anleitungszeichnungen



Bitte beachten Sie: Strap Set Two funktioniert nur mit dem Smart Two Helm von YAKKAY.

Der beste Weg, die Riemen zu wechseln, ist, sich an einen Tisch zu setzen. Legen Sie ein Tuch auf den Tisch, damit Sie die Oberfläche Ihres Smart Two Helms nicht zerkratzen.

Studieren Sie die Anleitungszeichnungen, die in der Schachtel des Strap Set Two enthalten sind. Die Anleitungszeichnungen sind auch auf unserer Website https://yakkay.com/pages/guides zu finden.

In den Anleitungszeichnungen können Sie sehen, welcher Gurt der rechte und welcher der linke Gurt von vorne gesehen ist. Der rechte Gurt endet im weiblichen Teil der Kinnschnalle und der linke Gurt endet im männlichen Teil der Kinnschnalle.

Wir empfehlen Ihnen, die Riemen nacheinander auszutauschen, um eine Verwechslung der Riemen (rechts/links) zu vermeiden.

Legen Sie Ihren Smart Two-Helm mit dem Kopf nach unten auf das Tuch auf dem Tisch (Zeichnung 1).

Ziehen Sie die vorderen Enden der Nackenverstellung vorsichtig aus dem Inneren des Helms (Zeichnung 2). Es ist möglich, die Riemen zu wechseln, ohne den Nackenversteller zu lösen. Seien Sie beim Auswechseln jedoch vorsichtig.

Nehmen Sie das Entriegelungswerkzeug und stecken Sie es in das geformte Kunststoffgehäuse um das Riemenende (Zeichnung 3). Achten Sie darauf, dass Sie das Werkzeug in das Gehäuse stecken und nicht unter das Gehäuse.

Kippen Sie das Entriegelungswerkzeug nach unten, so dass es die beiden Metallstifte aus dem geformten Kunststoffgehäuse löst (Zeichnung 4).

Ziehen Sie das Bandende in das Innere des Helms (Zeichnung 5).

Entfernen Sie den Metallstift aus dem Bandende und ziehen Sie das Bandende aus dem Helm heraus (Zeichnung 6).

Schauen Sie sich die Position des Gurtes beim Herausziehen des Gurtes genau an. Das hintere Ende des Gurtes liegt vor dem vorderen Ende des Gurtes an der Wangenschnalle, wenn Sie es von der Innenseite des Helms aus betrachten (Zeichnung 7). Und das vordere Ende des Riemens liegt vor dem hinteren Ende, wenn Sie von außen auf den Helm schauen.

Nehmen Sie den neuen Riemen. Achten Sie darauf, dass Sie das richtige Band nehmen (rechtes/linkes Band) und dass Sie das neue Band in der gleichen Position wie das entfernte Band (hinten/vorne) anbringen.

Führen Sie das richtige Gurtende (hinten/vorne) durch das eingeformte Kunststoffgehäuse (Zeichnung 8). Achten Sie darauf, dass die Naht des Bandendes nach oben zeigt. Stecken Sie den Metallstift in die Naht des Bandendes.

Achten Sie darauf, dass der Metallstift mittig in der Naht des Gurtbandendes platziert wird. Ziehen Sie das Gurtbandende vom Helmrand nach oben, so dass das Gurtbandende und der Metallstift in das eingegossene Kunststoffgehäuse gelangen (Zeichnung 9). Ziehen Sie den Gurt, bis der Metallstift in das Kunststoffgehäuse "einrastet". Sie können den Zug mit einem Fingerdruck auf die Naht des Riemenendes unterstützen, damit es "einrastet".

Verfahren Sie mit dem anderen Gurtende genauso. Achten Sie darauf, dass das hintere Ende des Gurtes vor dem vorderen Ende des Gurtes an der Wangenschnalle liegt, wenn Sie von der Innenseite des Helms auf ihn schauen (Zeichnung 7).

Wenn Sie den ersten Riemen ersetzt haben, ersetzen Sie den anderen Riemen auf die gleiche Weise.

Bringen Sie schließlich den Nackenversteller wieder an (falls Sie ihn abgenommen haben) und stellen Sie die neuen Riemen so ein, dass sie Ihnen passen. Wenn Sie Hilfe bei der korrekten Einstellung der Gurte benötigen, können Sie unsere Anleitung für den Smart Two Helm auf unserer Website https://yakkay.com/pages/guides einsehen.